Zurück   Sat-Online-Board > Receiver > 4k-Receiver > Anadol

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2018, 13:19   #1
°°Klausnolle°°
Super-Mod und Boardgönner
 
Benutzerbild von Klausnolle
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: im Wohnzimmer
Beiträge: 1.182
Downloads: 51
Uploads: 260
Abgegebene Danke: 236
Erhielt 614 Danke für 315 Beiträge
Standard ECO 4K UHD

Mit dem Modell ECO 4K UHD betritt Anadol die neue Welt des 4K UHDTV.


Der Anadol ECO 4K UHD Receiver bietet einen fest verbauten DVB-S2 Sat Tuner.



Die großen Ressourcen, der Quad Core Prozessor und erstmals USB 3.0 Ports eröffnen völlig neue Möglichkeiten für die Zukunft.

Das Herzstück des Anadol ECO 4K UHD Receivers ist der 15.000 DMIPS (4x 1.600 MHz) starke ARM Quad Core Prozessor.
Erleben Sie 4K Ultra High Definition (UHD) TV mit Ihrem neuen Anadol ECO 4K UHD Receiver.



Hauptmerkmale:
- E2 Linux Betriebssystem
- ARM Quad Core Prozessor
- Hisilicon 3798MV200 Chip
- 4x 1600 Mhz
- 15.000 DMIPS
- 1x DVB-S2 Sat Tuner fest verbaut
- WIFI eingebaut IEEE 802. 11b/g/n/ac, 300 Mbit mit 2x WLAN Antennen
- 4 stelliges 7 Segment Display
- 2x LED Indikator
- 1x Micro SD Kartenslot (seitlich links)
- Mediaplayer Funktion
- Downloadbare Plugins Unterstützung
- 1x Kartenleser
- Unterstützung von 4K UHD ? 2160p
- MPEG2 / HEVC 264 und HEVC 265 Hardware Dekodierung
- HDR Unterstützung
- 8 GB NAND eMMC Flash Speicher
- 1024 MB DDR3 SDRAM Speicher
- Netzwerkschnittstelle
- 1x USB 3.0 (hinten) Schnittstelle
- 2x USB 2.0 (seitlich links) Schnittstelle
- HDMI 2.0 Anschluss
- Composite-Video Ausgang für digitale Ton
- SPDIF Ausgang für digitalen Ton (optisch)
- EPG Unterstützung
- Manueller und automatischer Suchlauf Funktion
- DiseqC 1.0/1.1/1.2, USALS Unterstützung
- Videoformat: 16:9, 4:3, Letterbox, Pan & Scan
- Netzschalter
- Stromverbrauch im Standy Modus unter 0.5W
- OpenATV, OpenNFR, OpenHDF Images
- Videoauflösung in 576i / 576p / 720p / 1080i / 1080p / 2160p
- Externes 12V Netzteil


Bootzeiten:
Neustart ca. 24 Sekunden (mit OpenATV Image getestet)
New Gui Start ca. 5 Sekunden (mit OpenATV Image getestet)


Abmessungen:
200 x 115 x 20 mm
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anadol-ECO-4K-UHD-E2-Linux-Sat-Receiver.jpg (31,6 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anadol-ECO-4K-UHD-E2-Linux-Sat-Receiver_b8.jpg (54,6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anadol-ECO-4K-UHD-E2-Linux-Sat-Receiver_b7.jpg (31,0 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Klausnolle (19.03.2018 um 14:20 Uhr)
Klausnolle ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Klausnolle für den nützlichen Beitrag:
°blind_eye° (01.03.2018), Edision-Gucker (01.03.2018), **filli** (06.04.2018), °lumo4° (21.03.2018), °retroejo° (01.03.2018), °Willy0107° (01.03.2018)
Alt 01.03.2018, 22:12   #2
°blind_eye°
Moderator
 
Benutzerbild von blind_eye
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 707
Downloads: 150
Uploads: 50
Abgegebene Danke: 586
Erhielt 1.532 Danke für 518 Beiträge
Standard

na - den werde ich mir kommen lassen -
für 119 kopeken ?? da greifen wir aber mal an !!
__________________
blinde grüße



(auf dem einen auge blind, auf dem anderen sehe ich auch nix ..)
blind_eye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2018, 23:00   #3
°blind_eye°
Moderator
 
Benutzerbild von blind_eye
 
Registriert seit: 15.02.2010
Beiträge: 707
Downloads: 150
Uploads: 50
Abgegebene Danke: 586
Erhielt 1.532 Danke für 518 Beiträge
Beitrag

So – Anadol 4k-Box im Haus – ich berichte:

Eine Box kaum größer als 8-er Zigarren-Schachtel – anbei 2 anschraubbare WLAN-Masten – Netzteil – HDMI-Kabel - anlernbare ! Fernbedienung (incl. 2 AAA-Batterien) – WIFI-intern – off/on Powerbutton, der allerdings sehr knapp neben Netzteil-port gesetzt ist, reicht aber aus -

Box kam mit vorinstalliertem openatv 6.1 – die Erst-Installation lief ohne Probleme in eins durch, wobei ich die WLAN-Variante genutzt hatte (bot sich einfach an, da ich in meinem Glotz-Zimmer kein LAN zu liegen habe - im Anschluß über LAN mit WIFI-Bridge - funkte sofort) – openatv habe ich danach durch openhdf ersetzt (erspart die manuelle Nachinstalliererei von cccam oder oscam, da beide im image über‘n feed gezogen werden können) – außerdem kann KODI (aktuell 17.6) dank ARM-Prozessor über Extensions als plugin nachgeladen werden – auch das ohne Probleme .. wobei es jedem selbst überlassen ist, ob KODI oder Media-Portal oder beides die Box beglücken soll ..

Das Reflashen auf openhdf hat ‘ne gute Minute gedauert (obwohl die Flash-Anleitung von HDfreaks deutlich längere Flash-Zeit ausschreibt – wie auch immer – kaum länger als eine Minute) – ein Booten an sich dauert auch nicht spürbar länger/kürzer – Kanal-Umschaltzeiten liegen im Rahmen – aber adhoc ist es nicht .. 4k-Bild auf UHD-Test-Kanal auf 4k 55" TV kommt gut rüber (meine Augen, ohne Brille) -

Was den einen oder anderen stören könnte, wäre die sehr helle (weiße) Anzeige im Display, die sich auch im Bereitschafts-Modus nicht ändert - Versuche meinerseits, die Helligkeit irgendwie herunter zu bekommen, waren nicht von Erfolg gekrönt – habe es weder über openatv, noch openhdf hinbekommen – mich stört es aber nicht –

Wie Aufnahmen auf externe Geräte (USB-Stick / USB-HDD) funxen, habe ich nicht getestet – ich brauche sowas nicht – der Schrott, den ich einmal gesehen habe, reicht mir .. außerdem gibt es diese Box z.z. nur als single-Tuner-Version (eher sinnvoll als Zweitbox für Timer-Aufnahmen) - und auch nur als reine SAT-Box ..

Mein subjektives Fazit:
Die Anadol 4k kann getrost als super Einstiegsmodell im UHD-Bereich (evntl. auch als Zweitbox) angesehen werden – Preis / Leistung sind unschlagbar – wenn sie deutlich länger hält als Garantie-Dauer, ist die Box ein Schnapper .. !!
__________________
blinde grüße



(auf dem einen auge blind, auf dem anderen sehe ich auch nix ..)
blind_eye ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu blind_eye für den nützlichen Beitrag:
bertazwin (08.04.2018), **dekraameise** (06.04.2018), **filli** (06.04.2018), °°Klausnolle°° (06.04.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by HTWoRKS