Zurück   Sat-Online-Board > Navigation > NAVI- Ecke > MEDION > Medion GoPal Software

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2012, 09:19   #1
bertazwin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 296
Downloads: 93
Uploads: 64
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 493 Danke für 181 Beiträge
Standard GoPal7/Navigon 7.7.5

ich habe mal gopal7 + navigon 7.7.5 + startbildschirm für sd-karte zusammengestellt.
darin sind alle z.z. aktuellen EU-maps -für gopal + navigon- enthalten,, als auch für navigon aktuelle speedcam-dateien. (rotlichtblitzer + feste radarpoints)
downloads (ca. 4,4gb) sind :
http://ul.to/kjgxv7cu
http://ul.to/7p5jk2lg
http://ul.to/qqwtq4h2
http://ul.to/t457as5u
http://ul.to/yv0tker6
http://ul.to/kv1ka6co
http://ul.to/bagcqqun

dateien einfach laden und auf 4gb-SDkarte kopieren.
(Achtung! bitte googeln welche navis mit welchen 4gb-karten klar kommen, ältere können die sdhc nicht lesen!)
navi wie -hoffentlich- bekannt formatieren, sd-karte einlegen und navi neu starten.
nun sollte sich gopal7 incl. des startbildschirms installieren.
im bildschirm auswählen welche soft man benutzen möchte und diese durch druck auf symbol starten und freuen.

bei evtl. problem mit dem GPS-empfang unter navigon bitte folgendes durchführen:
sd-karte in den pc
zu /NAVIGON/Settings navigieren und die datei "UserSettings.xml" mit editor öffnen.

für mir bekannte medion-navis sind 2 einstellungen möglich, wobei eine bisher immer funktionierte.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
auszug aus 1. .xml:

<?xml version="1.0"encoding="ISO-8859-1"?>
<Settings>
<Product>MN</Product>
<Version>7.0</Version>
<GPS>
<Type>1</Type>
<DeviceType>1</DeviceType>
<GPSPort>2</GPSPort>
<Baudrate>4800</Baudrate>
<DRVPrefix />
</GPS>
<TMC>
<RadioStationScan>0</RadioStationScan>
<AutoRecalculation>1</AutoRecalculation>
<TMCPort>1</TMCPort>
<TMCBaudrate>38400</TMCBaudrate>
<DRVPrefix>RDS</DRVPrefix>
<History>1</History>
</TMC>

der auszug aus anderer funktionierender .xml:

<?xml version="1.0"encoding="ISO-8859-1"?>
<Settings>
<Product>MN</Product>
<Version>7.0</Version>
<GPS>
<Type>1</Type>
<DeviceType>1</DeviceType>
<GPSPort>2</GPSPort>
<Baudrate>57600</Baudrate>
<DRVPrefix />
</GPS>
<TMC>
<RadioStationScan>0</RadioStationScan>
<AutoRecalculation>1</AutoRecalculation>
<TMCPort>1</TMCPort>
<TMCBaudrate>38400</TMCBaudrate>
<DRVPrefix>RDS</DRVPrefix>
<History>1</History>
</TMC>
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
je nachdem welche bei euch drin ist und nicht funkt, einfach in die andere einstellung abändern.
nun sollten sats nach neustart gefunden werden. :-)

evtl. vorhandenes 2. problem....
in navigon erscheint kein TMC-symbol......
via activsync oder mobile geräte center mit dem navi verbinden
zu My Flash Disk/Navigation navigieren, dort die datei "gpstmc.dll" kopieren
nun zu Storage Card/NAVIGON navigieren und diese datei dort einfügen (überschreiben).

navigon neustart,.. nun sollte auch TMC funken -incl. TMCpro-

was gehört zu was aus dem download?...
_______________________________________
gopal7:
ordner 0 (Audio, Battery, FMT-Steuerung )
Ordner 1 (Navigationssoftware )
Ordner 11 (Bluetooth)
die AutoRunCE.exe und
die mnavdce.cab
(dies ist nur die minimalinstall für gopal7 incl. bluetooth, weitere ordner können hinzgefügt werden. -googeln-)
MapRegions (Kartenmaterial)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ordner 37 (Startbildschirm)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Navigonsoftware:
NAVIGON
Fonts
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
da die 4,4gb nicht auf die sd-karte passen bitte die nicht benötigten maps in gopal und/oder navigon löschen.
diese befinden sich bei gopal im ordner MapRegions als .psf-datei oder in ordner NAVIGON/map als .map-datei, hier bitte die .nfs-dateien unberührt lassen!

################################################## ##################

im download nicht enthalten ist der poiobserver (Radarwarner, abstandsmessungen u.s.w.)
dieser kann hier geladen werden.
im download sind die neusten blitzer etc. aus 11.2012 und beschreibung enthalten.
diese 2 ordner einfach ebenfalls auf die SDkarte kopieren, navi neu starten, oben auf den monitor drücken, im geöffnetem exlorer nach storage card/poibs-install navigieren und die install.exe für die sd-karte ausführen.
nach install erfolgt automatischer softreset , danach fügt er sich sowohl in navigon oder gopal ein. -je nachdem was man nun starten möchte-.

für user welche den observer ohne weiter veränderungen im gopal7 oder gopal6 nutzen wollen.. bitte wie folgt vorgehen:
die beiden ordner ebenfalls auf eine sd-karte kopieren, einlegen, neustart machen.
ist gopal gestartet... auf extras klicken, hier nun ganz oben in der linken ecke drücken.
es öffnet sich der explorer nach storage card/poibs-install navigieren und die install.exe für die sd-karte ausführen.
nach install erfolgt automatischer softreset , danach fügt er sich in gopal ein.

diese vorgehensweise ist nach jedem neustart -also hardreset- nötig, wenn man den poiobserver nutzen möchte.

have fun

Geändert von bertazwin (06.12.2012 um 13:50 Uhr)
bertazwin ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu bertazwin für den nützlichen Beitrag:
angie (06.12.2012), arno91 (26.07.2014), Chris67 (06.12.2012), °lumo4° (06.12.2012)
Alt 08.12.2012, 06:46   #2
bertazwin
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2010
Beiträge: 296
Downloads: 93
Uploads: 64
Abgegebene Danke: 537
Erhielt 493 Danke für 181 Beiträge
Standard

welches gerät läuft mit welchen einstellungen bitte hier berichten.

das packet läuft -incl. des poiobservers- auf einem 456t -medion- mit der gps-baudrate 4800 und der -aus gopal- kopierten gpstmc.dll .

das packet läuft auf einem P5460 mit einer baudrate von 56700, tmc auch... wenn man die gpstmc.dll aus gopal
wie oben beschrieben nach NAVIGON kopiert.
hierbei ist allerdings weiterhin zu beachten dass im ordner NAVIGON auf der sd-karte die hardwarelayer.dll zu löschen ist und die hardwarelayer6.dll in hardwarelayer.dll umzubennen ist.
durch das wince6 ist der poiobserver auf diesem gerät z.z. nicht lauffähig.
bertazwin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by HTWoRKS