Zurück   Sat-Online-Board > *News* HDTV - Konsolen - Sat - Kabel - DVB-T > HDTV > HDTV-Testbild

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2010, 12:39   #1
Sati2000
Moderator + Boardgönner
 
Benutzerbild von Sati2000
 
Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 852
Downloads: 39
Uploads: 71
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 211 Danke für 121 Beiträge
Standard Metz Primus 55 FHDTV 200 twin R im Testlabor bei HD+TV

Leipzig - Was für ein Fernseher: Der neue Metz Primus beeindruckt mit einem plastischen 140-Zentimeter-Bild und dominiert das Wohnzimmer mit seinem wuchtigen Äußeren. Die Redakteure von HD+TV testeten das Gerät auf Herz und Nieren.

Räumen Sie schon mal Ihr Wohnzimmer um, denn der neueste Sprössling der Primus-Serie braucht viel Platz, um sich zu entfalten. Die Installation nimmt in der Regel ein Fachhändler vor, der sollte aber lieber einen Kollegen mitbringen, denn über 70 Kilogramm wollen gestemmt werden.

Praktisch: Zwei Paar Arbeitshandschuhe nebst Staubtuch liegen dem Gerät gleich bei. Die vorigen Modelle der Primus-Serie leuchteten das LC-Display über Kaltkathodenröhren (CCFL) aus und technikbedingt war der Kontrast nicht optimal. Der aktuelle Metz Primus 55 FHDTV 200 twin R setzt bei der Beleuchtung auf 960 LEDs, verteilt auf 80 Zonen, die lokal dimmbar sind. So werden Bildteile explizit angesteuert und etwa die Nahaufnahme des Mondes erstrahlt vor pechschwarzem Himmel strahlend weiß.

Natürlich kann man mit Testbildern jedes Display quälen, im Film- und Fernsehalltag macht der Primus eine jederzeit hervorragende Figur und beeindruckt mit plastischen Bilden und knackigen Kontrasten. Damit der Ton dem Bild in nichts nachsteht, ist eine Soundbar im wuchtigen Standfuß integriert.

Für den Empfang kann das Gerät mit allen erdenklichen DVB-Empfangsteilen ausgestattet werden, selbstverständlich ist der Metz auch auf HD-Empfang inklusive CI-Plus vorbereitet. Lesen Sie den ausführlichen Test in der aktuellen HD+TV 02/2010 und machen Sie sich ein umfassendes Bild vom Wohzimmeraltar - es lohnt sich, denn dieser Fernseher bietet wirklich alles, was dass Herz begehrt. Neben den technischen Aspekten beleuchten wir auch die Möglichkeiten und Einschränkungen der CI-Plus-Schnittstelle
Quelle: Digital Fernsehen
Sati2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by HTWoRKS