Zurück   Sat-Online-Board > Router / DSL / Co > Speedport / Fritz-Box > Fritz-Box

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2013, 10:53   #1
saban
VIP
 
Benutzerbild von saban
 
Registriert seit: 03.03.2013
Beiträge: 1.364
Downloads: 11
Uploads: 4
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 446 Danke für 280 Beiträge
Standard Die Fritz!Box 7490 kann man jetzt kaufen

AVM bringt sein zur CeBIT angekündigtes neues DSL-Topmodell "Fritz!Box 7490"
kurz vor der IFA jetzt auch in den Handel.

Die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen im Vergleich zum bisherigen
Topmodell 7390 sind Unterstützung für den neuesten Funknetzstandard IEEE 802.11
ac (der ist bislang allerdings noch kaum in mobilen Endgeräten zu finden),
USB-3.0-Anschlüsse sowie ein deutlich leistungsfähigerer Prozessor. Aufgrund der
neuen Technik im Innern ist die "Fritz!Box 7490" deswegen bei gleicher Anmutung auch ein
wenig größer geworden.


Die neue Fritz!Box 7490 von
AVM glänzt mit 802.11 ac, Gigabit-Routing und USB 3.0.

In puncto Wi-Fi kann die Fritz!Box 7490 ein ac-Funknetz mit theoretisch
maximalen 1300 Megabit pro Sekunde (5 Gigahertz) gleichzeitig mit einem
WLAN-n-Netz mit 450 Mbps (2,4 Gigahertz) fahren. Sie unterstützt HD-Telefonie
und bietet Anschluss für DECT-Handapparate ebenso wie für ISDN- und analoge
Telefone. Mit internem Gigabit-Routing ist das Gerät nach Angaben des
Herstellers auch bestens für Glasfaser- oder Kabelanschlüsse geeignet.

Weitere Features und Ausstattungsmerkmale sind ein VDSL- und ADSL2+-Router
(mit Vectoring-Unterstützung), vier Gigabit-LAN-Anschlüsse für verkabelte Geräte
im Heimnetz, zwei USB-Ports für Drucker und Speicher (NAS), eine Telefonanlage
mit Anrufbeantwortern und Faxfunktion, eine eingebaute DECT-Basis für bis zu
sechs Schnurlostelefone, ein integrierter Media-Server für Musik, Bilder und
Filme, fest eingebauter Speicher mit NAS-Funktionen (FTP, SMB, UPnP AV) sowie
WLAN-Gastzugang.

Die Fritz!Boxen von
AVM
laufen mit dem Linux-basierenden Betriebssystem "Fritz!OS", dessen umfangreiche Funktionen je
nach Hardware der verwendeten Box zur Verfügung stehen. Ergänzend bieten die
Berliner auch diverse Apps für
Smartphones und Tablets
an.

Die Fritz!Box 7490 ist ab sofort für 289 Euro (UVP) erhältlich.

Computerwoche.de
__________________
http://gool.us/c/1368906092251.bmp
saban ist offline   Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu saban für den nützlichen Beitrag:
Chris67 (16.09.2013), **filli** (09.09.2013)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Design by HTWoRKS